Sonntag, 25. September 2011

Tutorial Weihnachtsstern aus Papierstreifen



Man benötigt 10 Papierstreifen 4 X 30 cm


 schneidet an einer Seite einen spitzen Winkel von  von 45 Grad


legt die abgeschrägte Seite bündig an die Außenkante 

und klebt dies zu einer Schlaufe zusammen


und schneidet die überstehende Ecke ebenfalls weg , dass eine Schlaufe mit einer spitz zulaufenden Ecke entsteht...


  Rückseite


 5 dieser Teile legt man nun im Kreis herum auf. Damit gleichemäßige  Abstände entstehen ,
sollte der Abstand ca 72 Grad betragen.
Hilfreich ist so eine Legehilfe...


 alles zusammenkleben

Rückseite
Diesen Schritt noch einmal wiederholen, so dass man 2 "Halb"Sterne mit je 5 Strahlen erhält , welche dann übereinander gelegt  & jeweils an den Spitzen zusammengeklebt werden...




eigentlich ganz easy ....


Viel Spaß beim Nachbauen ......


Greetings

de Schana

1 Kommentar:

Bastelfrosch hat gesagt…

Ein schöner Stern ist das. Habe die früher immer aus Band gefertigt, da knicken sie nicht. Auf der Messe zeigte man sie jetzt mit Drahtband in verschiedenen Größen.
LG Annette